Ashton Kutcher: Demi will offenbar nicht mehr!

Nun scheint es langsam ernst mit der Scheidung von Ashton Kutcher und Demi Moore zu werden. Angeblich war Demi schon bei einem Scheidungsanwalt. Laut der britischen „Daily Mail“ wusste ein Insider genaueres über den schweren Weg. „Miss Moore ist total gedemütigt. Deshalb war sie am Freitag bei einem Anwalt, um über Scheidung zu sprechen. In dem Gespräch beim Anwalt ging es um ihre wohnliche Situation und welchen Einfluss eine Scheidung auf ihr Vermögen hätte. Sie hat mehr als 97 Millionen Pfund (rund 112.802.281 Euro) auf der Bank und Ashton hat fast genau so viel. Für Miss Moore ist es eine sehr schwierige und große Entscheidung, die sie da treffen muss. Aber ihr Vertrauen ist zerbrochen.“

Sollte das stimmen, könnte es mal wieder einen zünftigen Scheidungskrieg in Hollywood geben. Doch bisher scheinen die beiden Stars ihre Angelegenheiten lieber für sich allein regeln wollen. Aber wahrscheinlich wird es bei dem Versuch bleiben. Paparazzi und jeder Journalist will die große Story und somit werden bestimmt noch genug Leichen aus den dazugehörigen Kellern gezerrt werden. Sauber wird diese Scheidung wohl nicht werden. Ashton Kutcher scheint da noch so einiges auf dem Kerbholz zu haben, munkelt Hollywood.

Ashton Kutcher: Demi will offenbar nicht mehr! - Promi Klatsch und Tratsch Foto: (c) Allen Berezovsky / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*