Aura Dione bringt neue Single und neues Album noch dieses Jahr

Das Aura Dione eine ganz außergewöhnliche Künstlerin ist, dass muss man wahrscheinlich niemandem mehr berichte, um so mehr freuen sich die Fans auf den neuen Longplayer. Am 04.11.2011 erscheint das Album „Before the Dinosaurs“. Die neue Single gibt es schon ab dem 21.10.2011, sie trägt den Titel „Geronimo“. Aura Dione geht einen eher, zumindest für sie ungewöhnlichen Weg mit dem neuen Album, verdammt sexy was die Fans da auf die Augen bekommen. Hatte sie bisher in erster Linie die Ohren verwöhnt, so legt sie nun noch einen drauf. Die offensichtliche Faszination, die die junge Sängerin und Songwriterin auf ihre Umwelt ausübt, ist aber auf viel mehr als nur ihre exotische Herkunft zurückzuführen. Auf Ihrem neuen Album „Before the Dinosaurs“ spielt sie mit den Sinnen, fesselt als großartige Geschichtenerzählerin und malt atemberaubende Bilder mit ihrer Stimme und ihren Melodien.

Schon mit ihrem 2009 erschienenen Debüt-Album „Columbine“ präsentierte Aura ihr phänomenales Talent als Sängerin, Songwriterin und Texterin und schaffte es, die Spitze der Charts in ganz Europa zu stürmen. Mit der Single „I Will Love You Monday (365)“ erreichte sie auch in Deutschland sowohl Platz 1 der Radio Charts, als auch Platz 1 in den Media Control Charts.

„In meiner erste Single, ‚Geronimo‘ geht es um den Mut zur Freiheit und um den Mut der Liebe“, sagt Aura. „Geronimo“ lädt dazu ein, über die grundlegenden Prinzipien der Pop Art des 21. Jahrhunderts neu nachzudenken.

Aura Dione bringt neue Single und neues Album noch dieses Jahr - Musik News

„Ich habe angefangen Lieder zu schreiben, als ich noch ein Kind war und ich habe so viel auf dieser spannenden Reise gelernt, die mich genau dahin geführt hat, wo ich jetzt bin, dabei habe ich aber nie mich selbst oder gar meine Gefühle verloren. Meine Musik ist mein Baby – ich möchte dabei zusehen, wie es wächst und sich entwickelt. Wir alle müssen versuchen, unser bestes aus unserem Leben auf der Erde zu machen.“

Aura Dione hat den Anspruch, alles was sie sagt und singt auch genauso zu fühlen und in ihren Songs immer sie selbst zu sein : „Ich fühle mich nackter, wenn ich meine Songs präsentiere, als wenn ich nackt auf einem Foto bin“ bemerkt Aura – und wenn man sich ihre Songs genau anhört, dann weiß man, was sie meint.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*