Das Supertalent 2011: Constantin Alexandru Bellu will nicht mehr putzen gehen

Constantin Bellu stammt aus Rumänien und ist 43 Jahre alt. Der Künstler hat einen Sohn den er über alles liebt. Natürlich hilft er ihm bei den Hausaufgaben, aber die beiden haben auch sonst viel Spaß miteinander. Constantin war allerdings nicht immer so glücklich. Er kann von seiner Kunst nicht leben, deshalb geht er für das nötige Geld auch ab und an putzen. Davon hat er die Nase voll und deshalb hat er sich bei Das Supertalent beworben. Constantin Alexandru Bellu war reichlich enrvös als er auf die Bühne trat.

Motsi Mabuse fragte ihn wie lange er seinen Job noch ausüben könnte. Constantins Arbeitswerkzeug, ein Trampolin! Hier brachte er das Publikum erst einmal mit einer Gitarre zum Lachen, aber mit der konnte er auch einiges anstellen. Es schien ab und zu so als sei er ein wenig aus der Übung, aber ich denke das gehörte mit zur Show. Nicht schlecht was er in seinem alter da noch abgeliefert hat. Auch Schock-Effekt waren dabei bei denen der Jury das Herz in die Hose sackte.

Was sagt die Jury? Dreimal JA!

Constantin Alexandru Bellu bei Das Supertalent Foto: (c) RTL / Stefan Gregorowius