Das Supertalent 2011: Fabienne Sophie Rothe im zweiten Anlauf weiter

Sie kommt aus Dormagen und ist gerade einmal 15 Jahre alt. Schon im letzten Jahr hatte sich Fabienne Sophie Rothe bei „Das Supertalent“ versucht. Sie sollte unbedingt noch einmal wiederkommen, denn sie konnte ganz gut singen, aber gegen die anderen Kandidaten konnte sie sich stimmlich nicht durchsetzen. Fabienne hat eine ganze Menge geübt und sucht nun eine neue Kritik von Dieter Bohlen. Was wird er in diesem Jahr sagen? Hat sich das viele üben tatsächlich gelobt. Dieter ist sich schon einmal sicher, dass sie optisch in jedem Fall zugelegt hat.

Fabienne Sophie Rothe singt „I Will Be“ von Leona Lewis und hat damit die Messlatte schon sehr hoch angelegt. Das Publikum im Saal hatte sie schon nach wenigen Sekunden in ihrer Tasche. Da war absolute Stille und Andacht zu spüren. Dieter Bohlen setze sich die Kopfhörer auf um genau zu hören wie sie singt. Ich fand sie ziemlich gut, auch wenn ich keine Gänsehaut hatte. Was sagt die Jury?

Das Publikum springt von den Sitzen! Im Saal muss sie wahnsinnig gut gewesen sein. Motsi Mabuse war absolut begeistert und Sylvie van der Vaart schliesst sich an. Dieter Bohlen gab für die Stimme ein 2-! Dreimal JA!

Fabienne Sophie Rothe bei Das Supertalent

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.