Das Supertalent 2011: Sylvia Amaru singt Yvonne Catterfeld

Sylvia Amaru (20) kommt aus Hamburg und stellt sich heute dem Urteil der Jury von „Das Supertalent“. sie tritt immer wieder im Restaurant ihrer Eltern auf und wird dort von den Gästen für ihre Auftritte heftig gefeiert. Vor ihrem Auftritt vor Dieter Bohlen, Motsi Mabuse und Sylvie van der Vaart ist sie wahnsinnig nervös. Die Frage die sich stellt, hat sie einen Grund dafür? Ihre Wurzel hat die hübsche Frau übrigens in Sizilien und der Titel den sie gewählt hat verrät den Grund für ihre Aufregung, denn „Für Dich“ von Yvonne Catterfeld ist jetzt auch keine einfache Nummer.

Silvia sieht einfach nur unverschämt gut aus und beginnt zu singen. Das Publikum schenkt ihr nach einem kurzen Augenblick schon den ersten Applaus, doch bis zum Refrain hört man auch sehr deutlich wie nervös Silvia Amaru eigentlich ist. Der Refrain war dann allerdings verdammt gut! Aber was sagt der Pop-Titan zu der Interpretation des Titels? Hat es ihm gefallen? Ich fand es toll, bis zum Texthänger … der war plötzlich komplett weg … und auch wieder da!

Motsi war nicht komplett begeistert. Sylvie fand es Spitze und auch Dieter zeigte sich beeindruckt! Dreimal JA!

Silvia Amaru im Casting von Das Supertalent