DFB-Team ohne Kroos in die Türkei

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die deutsche Nationalmannschaft muss im EM-Qualifikationsspiel gegen die Türkei in Istanbul am Freitag auf Toni Kroos verzichten. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Mittwoch mit. Der Mittelfeldspieler von Rekordmeister Bayern München liegt mit einer Grippe im Bett und konnte am Mittwoch nicht mit dem WM-Dritten an den Bosporus reisen.

Kroos soll am Samstag in Düsseldorf zum Team stoßen. Bundestrainer Joachim Löw hatte den möglichen Ausfall des 21-Jährigen bereits am Dienstag im Rahmen der Pressekonferenz angesprochen. Kroos absolvierte bislang 21 Länderspiele für die deutsche Nationalmannschaft und hatte in seinem letzten Einsatz am 6. September beim 2:2 in Polen sein erstes Länderspieltor erzielt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.