Die Merlin Entertainment Group erobert das CentrO!

Wer kennt nicht das CentrO in Oberhausen (Neue Mitte), für das 1994 nach dem Abruch alter Industrieanlagen der Thyssen AG auf dem 143 ha großen Industriegelände der ehemaligen Gutehoffnungshütte die Grundsteinlegung erfolgte!? Eine der unzähligen Attraktionen ist hier der Centropark, der bis März 2010 von Oskar Bruch jr. erfolgreich betrieben wurde. Angesichts der notwendigen, großen Investitionen beendete er jedoch sein Engagement in Oberhausen, wodurch zum Ende der Saison im November 2010 insgesamt 13 von 20 Attraktionen abgebaut wurden.

Doch dann kam die gute Nachricht für alle Freizeitparkfreunde: seit April 2011 unterstützt die Merlin Entertainment Group die CentrO Management GmbH beim Betrieb des CentrO Parks und eröffnete am 16. April 2011 den Park unter einer neuen Führung, vorerst jedoch leider nur mit sieben Attraktionen.

Die Merlin Entertainment Group ist ein britischer Betreiber von 62 Freizeiteinrichtungen, welche jährlich von rd. 30 Millionen Besuchern besucht werden. Insgesamt beschäftigt Merlin 13.000 Mitarbeiter in 12 Ländern. In Deutschland ist das Unternehmen unter anderem mit dem größten Aquariennetzwerk der Welt „Sea Life“, Madame Tussauds, The Dungeon und LEGOLAND vertreten.

Ich wage also zu hoffen, dass es mit unserem Centropark zu Beginn der neuen Saison im April 2012 wieder aufwärts geht. Ich halte den Werdegang persönlich im Auge und berichte zur gegebenen Zeit hier an dieser Stelle über ersichtlich werdende Fortschritte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*