Drei Jahrzehnte Traumschiff mit vielen Stars an Bord

30 Jahre meines Lebens begleitet mich jetzt schon das Traumschiff! Immer wieder aufs neue entführt es einen zu den schönstens Plätzen der Welt. Und auch die immer wiederkehrenden Charaktere, der Kapitän Paulsen, gespielt von Siegfried Rauch, oder der bezaubernden Beatrice, gespielt von Heide Keller, die immer souverän und nie gereizt sind, machen den Erfolg aus. Auch in der Jubiläumsfolge geht es wieder um das größte Gefühl zwischen zwei Menschen, um die Liebe. In unterschiedlichen Facetten aber doch irgendwo immer gleich.

Ein wohlhabender Mann chartert das Traumschiff, zum einen um seine Frau zum ersten Hochzeitstag zu überraschen aber er hat noch einen zweiten, herzergreifenden Beweggrund für die Reise. Die Reiseroute beginnt in Quebec am Atlantik, mit Zwischenstopp New York und Reiseziel Salvador de Bahia. So wird dem Zuschauer nicht nur was fürs Herz sondern auch fürs Auge angeboten. Und der Zwischenstopp hat es in sich. Denn dort lebt eine Frau mit der dieser Mann vor langer Zeit eine kurze Affäre hatte. Und um Theatralik ins Spiel zu bringen ist diese Frau todkrank, er muss sie unbedingt noch einmal sehen. Denn diese Affäre ist nicht ohne Folgen geblieben.

Oft die gleichen Geschichten die uns aber immer wieder in ihren Bann ziehen. Aufgeheitert wird die Sache durch kleine Gastauftritte des Meeresbiologen Hape Kerkeling der immer für Unterhaltung sorgt. Und Spannung durch zwei Schiffsbrüchige, bei denen sich der eine in die Nichte des Kapitäns verliebt. Es gibt viele Verwirrungen, Enttäuschung und so ausweglos manche Situation auch scheint, das Traumschiff wäre nicht das Traumschiff wenn es am Ende bei dem Kapitänsdinner kein Happy End mit Eisbombe und Wunderkerzen gibt.

In dem Sinne, auf die nächsten 30 Jahre liebe Traumschiffcrew!

Drei Jahrzehnte Traumschiff mit vielen Stars an Bord - TV News Foto: (c) ZDF und Dirk Bartling

Auch in der Jubiläumsfolge, die am 06. November 2011 um 20.15 Uhr im ZDF ausgestrahlt wird, kann sich die Riege der Gaststars sehen lassen. Mit an Board sind: Grit Boettcher, Gaby Dohm, Hannelore Elsner, Marion Kracht, Marita Marshall, Michaela May, Angela Roy, Maria Sebaldt, Gila von Weitershausen, Barbara Wussow, Marek Erhardt, Rüdiger Joswig, Ingolf Lück, Dietrich Mattausch, Daniel Morgenroth, Otto Sander, Til Schweiger, Sigmar Solbach, Otto Waalkes, Klaus Wildbolz, Sascha Wussow und Helmut Zierl.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*