Emma Watson wegen Promi-Status von Freund verlassen

London (dts Nachrichtenagentur) – Emma Watson ist wegen ihres zu großen Bekanntheitsgrades von ihrem Freund Francis Boulle verlassen worden. Das offenbarte der Jungunternehmer dem „Heat Magazine“. „Darum habe ich die Beziehung beendet, ich wollte nicht länger der Freund einer Kinderschauspielerin sein.“

Der 22-Jährige sei schon immer sehr ambitioniert gewesen und wolle wegen eigener Leistungen bekannt werden. Boulle sagte jedoch auch, dass er Emma noch immer sehr möge. Sie sei „eine vollkommen andere Person, als in den Medien dargestellt. Das habe ich an ihr gemocht, sie ist sehr interessant.“ Dennoch stünde der Engländer nicht mehr in Kontakt mit Watson. Aber ihre Wege kreuzten des öfteren, da sie viele Freunde teilten. Emma Watson ist vor allem für ihre Rolle der Hermine in den „Harry-Potter“-Verfilmungen bekannt.

Emma Watson wegen Promi-Status von Freund verlassen - Promi Klatsch und Tratsch
Foto: Emma Watson, Joella Marano, über dts Nachrichtenagentur

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*