GZSZ: Wird Lilly unvernünftig um Zac zu gefallen?

Es gibt Orte die man meidet, es gibt Orte die man liebt und Orte an denen man sich seiner Vergangenheit stellen muss. Manchmal können wir gar nicht anders als durch einen Ort, einen Geruch oder einen Klang an Dinge erinnert zu werden mit denen wir doch eigentlich abgeschlossen hatten. Als Vince (Vincent Krüger) eine Erklärung fordert, wie er sich verhalten soll, damit Leon sich nicht gestört fühlt, flüchtet sich dieser überfordert ins Boxstudio. Doch anstatt sich dort abzureagieren, wird Leon (Daniel Fehlow) bewusst, dass er sich genau an diesem Ort aufhielt, als Verena starb. Während Vince hoffnungslos durch die Nacht fährt, macht sich Leon plötzlich ungeheuerliche Vorwürfe.

Wie ehrlich sollte man sein? Kann eine Lüge nicht auch schützend auf sein Umfeld wirken? Dascha (Lena Ehlers) erträgt es nicht länger, Philip (Jörn Schlönvoigt) anzulügen und so vertraut sie ihm an, dass Tayfun (Tayfun Baydar) und sie tatsächlich Drogen für die Gang lagern müssen. Philip ist entsetzt und macht Dascha große Vorwürfe. Wird es Dascha gelingen, Philips Verständnis für ihre Situation zu wecken?

Um auf Zacs (Jascha Rust) Party erwachsen und cool zu wirken, trinkt Lilly (Iris-Mareike Steen) ihren ersten Alcopop. Und tatsächlich: Sie fühlt sich nicht nur lockerer und supercool, sondern sie scheint auch Zacs Aufmerksamkeit zu gewinnen. Allerdings hat Lilly im Umgang mit Alkohol noch gar keine Erfahrung und trinkt munter weiter.

Heute in Folge 4855 um 19.40 Uhr bei RTL!

Iris Mareike Steen und Jascha Rust in GZSZ
Foto: (c) RTL / Rolf Baumgartner