Justin Timberlake lebt gern spontan

Los Angeles (dts Nachrichtenagentur) – US-Popsänger Justin Timberlake ist gern spontan und will sein Leben nicht bis ins letzte Detail planen. „Ich denke, man kann arbeiten und arbeiten und niemals wirklich leben. Der Plan ist es keinen Plan zu haben“, sagte der 30-Jährige in einem Interview mit der britischen Ausgabe des Magazins „Esquire“.

Der Popstar ist der Meinung, dass er sich nach seinen Erfolgen ein wenig Freiraum zum Experimentieren und Reisen verdient habe. Timberlake wurde Ende der 1990er Jahre als Mitglied und Frontsänger der ehemaligen Boygroup NSYNC bekannt. Mit der Veröffentlichung seiner Alben „Justified“ und „Future Sex / Love Sounds“ entwickelte sich Timberlake in den 2000er Jahren zu einem erfolgreichen Solokünstler und Schauspieler.

Justin Timberlake lebt gern spontan - Promi Klatsch und Tratsch
Foto: Justin Timberlake, Sony/Terry Richardson/Jive Records, über dts Nachrichtenagentur

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.