Kristen Stewart und Robert Pattinson: Maulkorb für Freunde?

Die ganzen Gerüchte, das ganze Gerede und immer wieder komische Schlagzeilen scheinen Kristen Stewart und Robert Pattinson dazu veranlasst haben ihren Freunden und Bekannten einen Maulkorb zu verpassen. Immer weniger Informationen über das angebliche Paar werden bekannt. Offenbar hat man einen Weg gefunden die ständigen Löcher zu stopfen. Derzeit ist es zwar Kristen Stewart die immer wieder Andeutungen macht, dass sie tatsächlich in einer Beziehung mit Robert Pattinson steckt, aber andere Twilight-Stars halten sich da lieber bedeckt.

Ashley Greene hat in einen Interview mit der „Allure“ sehr deutlich gesagt, weshalb sie sich zu dem Beziehungsstatus von Robsten nicht äußern will: „Wenn sie nicht darüber reden, werde ich es sicherlich auch nicht tun!“

Schon gehen wieder die wildesten Gerüchte los. War es letzte Woche noch aktuell, dass die beiden ein Paar sind, gehen nun wieder die Trennungsgerüchte los, aber die Geschichten, dass sie eigentlich nie ein Paar waren. Ist das alles nur Teil des Twilight Marketings? Will man Kristen und Rob gerade jetzt wieder interessanter machen? So kurz vor dem Filmstart? Ich bin immer noch für eine Verfilmung der Geschichte um Robsten wenn die Twilight Filme gelaufen sind, dann ist endlich alles klar!

Robert Pattinson - 2010 Los Angeles Film Festival - "The Twilight Saga: Eclipse" Los Angeles Premiere Foto: (c) Glenn Harris / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.