Lindsay Lohan: Nur nicht so schüchtern!

Die Kleine ist nicht unterzukriegen! Saufgelage, Drogengerüchte, Diebstahl und Gammelzähne. Lindsay Lohan schafft es doch immer wieder. Gerade hat das schlimme Mädchen für eine Millionen Dollar dem Playboy ihre Möpse präsentiert, das kann sie schon wieder die nächste Million einsacken. Dafür muss sie nur ihr Schmuckkästchen der Männerwelt zugänglich machen. „TMZ.com“ berichtet, dass ein Unternehmen namens „Fleshlight“ der Lohan eine Million für den Abdruck ihrer Genitalien geboten hat. Sollte Lindsay einwilligen, dann wird sich jeder Mann an einem Sextoy der besonderen Art erfreuen können: Eine Art Taschenlampe, die sich beim Aufschrauben als Genital entpuppt, in das man alles mögliche stecken kann… „Fleshlights“ halt.

Schon Superstars wie Tori Black, Misty Stone, Katsuny oder Stoya haben schon ihre besten Stücke zur Verfügung gestellt, damit sich Männerphantasien erfüllen können. Diese Damen kennen sie nicht? Dann gehen sie mal in die Erwachsenenabteilung in der Videothek ihres Vertrauens. Freunde von Lindsay Lohan sind natürlich davon überzeugt, dass sie sich niemals zu so etwas herablassen würde. Aber vielleicht, wenn man eine ganze Puppe herstellt?

Lindsay Lohan: Nur nicht so schüchtern! - Promi Klatsch und Tratsch Foto: (c) Sylvain Gaboury / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*