Lindsay Lohan zieht sich für Playboy aus

Los Angeles (dts Nachrichtenagentur) – Die US-amerikanische Schauspielerin Lindsay Lohan will sich offenbar für den Playboy ausziehen. Das berichtet der Onlinedienst TMZ.com. Demnach habe die skandalumwitterte 25-Jährige ein Angebot des Männermagazins über eine Million Dollar angenommen.

Das Foto-Shooting soll bereits am vergangenen Wochenende stattgefunden haben. Lohan zeigte schon des öfteren in ihren Filmen viel Haut. Sie hätte kein Problem damit nackt zu sein, gestand die Schauspielerin nach ihrem freizügigen Auftritt in dem Film „Girls Club“. Lohan droht derzeit eine 18-monatige Haftstrafe, sollte sich der Verdacht auf Drogenmissbrauch bestätigen. Zur Zeit leistet das Model Sozialdienst in einem Leichenschauhaus in Los Angeles.

Lindsay Lohan zieht sich für Playboy aus - Promi Klatsch und Tratsch
Foto: Lindsay Lohan, Markus Klinko & Indrani/Universal Music, über dts Nachrichtenagentur

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*