Miley Cyrus: Sie mag es gruselig am Fuß!

Glücklich und völlig entspannt kann man momentan Sängerin und Schauspielerin Miley Cyrus sehen. Die Liebe zu ihrem Freund Liam Hemsworth scheint der 18jährigen wunderbar zu bekommen. Turtelnd, knutschend und verliebt kann man die beiden jetzt überall antreffen. Und nun scheinen sie einen weiteren Schritt getan zu haben: Bei einem gemeinsamen Meerbad am Strand von Malibu enthüllten sie ihre neuen Liebestattoos! Jeder hat am rechten Innennöchel einen kleinen Totenkopf. Das ist nun bestimmt nicht die erste Wahl für ein romantischer Doppeltattoo, doch dahinter steckt schon mehr: In der mexikanischen Kultur steht der Totenkopf nicht für Unglück oder gar Tod sondern ist ein Zeichen für Erneuerung und den Bezug zur anderen Seite.

So ist auch der „Día de los Muertos“ (Tag der Toten) einer der wichtigsten mexikanischen Feiertage, an dem in Mexiko traditionell der Verstorbenen gedacht wird. Was Miley Cyrus und Liam sich denn nun genau dabei gedacht haben, bleibt aber bisher ihr süßes Geheimnis!

Miley Cyrus: Sie mag es gruselig am Fuß! - Promi Klatsch und Tratsch Foto: (c) Janet Mayer / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.