Rihanna knutscht betrunken bis es nicht mehr geht!

Wenn die Liebe einen Menschen erwischt, dann kann man auch schon einmal neben der Spur sein. Bei Rihanna ist dies allerdings nicht der Fall. Wir alle wissen doch wie gerne die Popsängern tanzt und trinkt. Am vergangen Donnerstag wurde Rihanna nch ihrem Konzert in London dabei beobachtet wie sie die Finger nicht von ihrem Lover Dudley O’Shaughnessy lassen konnte. Die Sängerin scheint in den Boxer schwer verknallt zu sein. Ein Augenzeuge der anschließenden Party berichtete der Zeitung „The Sun“: „Rihanna und Dudley sahen total verliebt aus und scherten sich nicht darum, wer sie sah. Sie knutschen wild und hörten nur auf, um zu tanzen. Rihanna war betrunken und hatte viel Spaß.“

Die bisherigen Gerüchte um eine mögliche Beziehung zwischen den beiden verdichten sich also. Nicht schlecht für die Sängerin die ja glaubt, dass sie wegen ihrer angeblich viel zu dicken Beine nicht sonderlich attraktiv sei. Die beiden sollen übrigens später am Abend gemeinsam in einem Taxi zu ihrem Hotel gefahren sein. Ein Schelm wer Böses dabei denkt!

Rihanna knutscht betrunken bis es nicht mehr geht! - Promi Klatsch und Tratsch Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*