Robert Pattinson mal schnell wieder Mensch geworden!

Ob es nun der Versuch ist sich für die Außenwelt unsichtbar zu machen oder ob ihm der Vollbart tatsächlich gefällt ist nicht bekannt. Robert Pattinson aber immer wieder mit dem Wildwuchs im Gesicht zu sehen ist irgendwie kein schöner Anblick. Was ein Glück, dass auch er ein wenig Rücksicht auf seine Fans nimmt. Wir hatten ja schon berichtet, dass sich Robert Pattinson hinter Brille und Vollbart am Flughafen nicht wirklich verstecken konnte und heute steht dann auch fest, dass er beim Twilight-Fan-Event in Paris auch zum Glück ohne Vollbart vor die Fans trat.

Es ist schon ein wenig so als habe Robert im Privatleben ab und an den Hang dazu ein Werwolf zu sein, was ihm in der Twilight-Saga zum Glück nicht passieren kann. Seine weiblichen Fans in Paris waren wahrscheinlich sehr erleichtert als Pattinson ohne Vollbart auftrat. Zudem trug er noch einen lässigen Anzug und wirkte sehr gut gelaunt. Eine gelungene Veranstaltung dank Rasur! Sein schon beinahe traditioneller Premieren-Dreitagebart steht ihm doch auch viel besser, oder?

Robert Pattinson mal schnell wieder Mensch geworden! - Promi Klatsch und Tratsch Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.