Schauspieler Heinz Bennent gestorben

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Schauspieler Heinz Bennent ist im Alter von 90 Jahren im Kreise seiner Familie in Lausanne gestorben. Das teilte das Renaissance Theater in Berlin am Mittwoch mit. Bennent begann seine Schauspielausbildung nach dem Zweiten Weltkrieg bei Felix Emmel und Karl Meixner in Göttingen.

Seine ersten Engagements führten ihn an die Theater in Karlsruhe sowie an das Schauspielhaus Bochum. Nach zahlreichen Film- und Fernsehrollen zog Bennent Anfang der 1970er Jahre in die Schweiz, wo er bis zu seinem Tode lebte. In der Günter-Grass-Verfilmung der „Blechtrommel“ spielte Bennent einen Gemüsehändler und sein Sohn David die Hauptrolle als kleinwüchsiger Trommler Oskar Matzerath.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.