Serien-Aus für "Doctor`s Diary"

Köln (dts Nachrichtenagentur) – Die erfolgreiche deutsche Serie „Doctor`s Diary“ wird abgesetzt. „Nach vielen Gesprächen mit allen Beteiligten vor und hinter der Kamera ist jetzt klar, dass sich das Team von `Doctor`s Diary` auf längere Sicht nicht mehr zusammenbringen lässt“, erklärt die RTL-Bereichsleiterin Fiction, Barbara Thielen. Der Grund für das Ende nach der dritten Staffel sei der Erfolg der Serie.

Die Filmangebote für die Schauspieler Florian David Fitz, Diana Amft und Kai Schumann stapeln sich, für die Serie bleibe da keine Zeit. „Wir bedauern diesen Umstand sehr und hätten gerne noch eine weitere Staffel beauftragt“, so die RTL-Sprecherin. Als die Krankenhausserie vor drei Jahren bei RTL an den Start ging, kam es zu einer Trendwende im deutschen Fernsehen. Die totgeglaubte deutsche Serie wurde wieder zum Leben erweckt. „Doctor`s Diary“ gewann zahlreiche Preise, darunter den Deutschen Fernsehpreis, den Deutschen Comedypreis und den Adolf Grimme Award.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.