Sylvie van der Vaart mit Rafael im Wellness-Tempel

Sylvie van der Vaart und ihr Mann Rafael sind beides Karrieremenschen, da bleibt wenig Zeit für die Liebe und romantische Stunden zu zweit. Aber irgendwie müssen auch bei den beiden die Akkus wieder aufgeladen werden. Die Absage von Bruce Darnell an „Das Supertalent“ hat allen Fans der Sendung gezeigt, dass es nicht immer einfach ist in solch einer Jury zu sitzen. Man muss Menschen seine Meinung möglichst ehrlich und ungefiltert ins Gesicht sagen. Man stellt sich selber und sein Innerstes zur Schau wenn man von guten Künstlern berührt wird. Nimmt Sylvie van der Vaart all dies mit nach Hause?

Im Gespräch mit dem Magazin „Gala“ verriet sie vor einiger Zeit, dass sie und Rafael van der Vaart sich schon ihre Pausen gönnen: „Die nehmen wir uns. Zeit zu zweit bedeutet Rafael und mir sehr viel. Wir verabreden uns zu Dates und gehen dann in ein schönes Restaurant oder machen ein bisschen Wellness. Manchmal buchen wir uns auch ein Hotelzimmer in London, um dem Alltag zu entfliehen und nur füreinander da zu sein. So kann man Zweisamkeit viel mehr genießen als in den eigenen vier Wänden.“ Wer würde da nicht gerne mal Mäuschen spielen :-)!

Sylvie van der Vaart mit Rafael im Wellness-Tempel - Promi Klatsch und Tratsch Foto: (c) RTL / Stefan Gregorowius

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.