Tamara Ecclestone beauftragt Lesben mit Wachsspielchen!

Wenn man so viel Geld hat, so viel Geld wie Tamara Ecclestone, dann kann man wohl ab und an vergessen was sich gehört und was nicht. Natürlich wären zahlreiche Männer bei der Party gerne dabei gewesen, aber sich zwei Lesben zu mieten, damit sie sich gegenseitig mit heißem Wachs verwöhnen ist schon etwas krank, oder? Die Party war übrigens für ihre Schwester Petra, aber auf so eine sonderbare Idee muss man erst einmal kommen.

Tamara Ecclestone (27) engagierte eine ganze Truppe von sexy Tänzern, Tänzerinnen und Strippern, mit zum Programm gehörte auch die Nummer der beiden Lesben mit ihrem heißen Wachsspielchen. Tamara berichtet in einem Interview sogar selber über den Abend. Sie habe das Wohnzimmer in einen Strip Club verwandelt. Sie habe die Lesben selber gemietet.

Immer wieder berichtet Tamara stolz, das sie für ihr Geld ja auch hart arbeiten würde und deshalb schon gut wüsste, dass man mit Geld auch verantwortungsbewusst umgehen sollte, aber diese Nummer ist echt nicht cool! Wenn man schon so eine Show abzieht, dann erzählt man es nachher nicht der ganzen Welt!

Tamara Ecclestone beauftragt Lesben mit Wachsspielchen! - Promi Klatsch und Tratsch Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.