Wetten, dass …?: Peter Maffay mit toller ACDC-Wette

Peter Maffay ist der nächste männliche Gast auf dem Sofa und hat schon 16 Auftritte bei Wetten, dass…? hingelegt. Gottschalk hat für dieses Wiedersehen eine besondere Überraschung vorbereitet, er schenkt Maffay ein Fotoalbum mit Bildern der vergangenen Auftritte und Jahrzehnten. Die Wette ist natürlich typisch Rock, denn Hagen Brüggemann wettet, dass er 100 ACDC-Songs an drei-sekündigen Gitarrenriffs erkennen kann. Er muss 5 aus 6 richtig erraten. Auf der Bühne erscheint der elfjährige ACDC-Fan und will sein bestes geben. Peter Maffay traut dem jungen Wettkandidaten einiges zu und dann geht es auch schon an den Zufallsgenerator.

Hagen schafft es auf Anhieb und darf dann noch zeigen, dass er die Songs nicht nur vom Hören kennt, sondern sie auch selbst an der Gitarre spielen kann. Da lässt sich Peter Maffay nicht zweimal bitten und spielt zusammen mit dem Elfjährigen den bekannten Song „Highway to Hell“. Dann hat Thomas Gottschalk noch eine Überraschung für Hagen, denn der Angus Young von ACDC ist so begeistert von Hagens Talent, dass er ihm eine seiner Gitarren handsigniert zum Geschenk macht.

Peter Maffay spielt Gitarre

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.