X Factor 2011: BenMan weniger verklemmt mit Fireflies

Die beiden Schweizer Jungs sind wahrscheinlich die einzig wahren Mädchenherzeneroberer von X Factor 2011. Die Brüder Manuel Frei und Benjamin Frei haben angefangen gemeinsam zu singen als ihr Vater schwer erkrankt war. Sie nennen sich BenMan und wollen versuchen mehr aus sich herauszukommen, denn die beiden wirken eigentlich immer ein wenig schüchtern. Hoffentlich verkraften sie den schweren Schritt auf die große Live-Bühne.

Mit Fireflies von Owl City versuchen sie heute musikalisch zu überzeugen. Nicht immer klang ihr Gesang harmonisch. Ihre weiblichen Fans mit einem guten Gehör werden darüber nicht glücklich gewesen sein, denn bei X Factor zählt schon echte Leistung. Was sagt denn Das Bo? Er war durchaus davon angetan, dass ihr Auftritt durchaus Pfeffer hatte. Till Brönner lobte die beiden Brüder dann auch, obwohl er auch die schlechten Harmonien erwähnt hat. Sarah Connor lobt die beiden dann als ihr Team in den Himmel.

BenMan bei X Factor 2011 live