X Factor 2011: Gladys Mwachiti ist angeblich wahnsinnig schüchtern

Angeblich schon jetzt die Queen von X Factor 2011. Gladys Mwachiti ist vor einiger Zeit nach Berlin gezogen um am Puls der Musik unseres Landes zu stehen. Gladys wirkt immer natürlich und irgendwie auch unbeschwert. Sie sagt über sich selber, dass sie eigentlich schüchtern sei. Das Bo ist im Casting zu ihr auf die Bühne gekommen und sie hat richtig Angst bekommen. Sie hat das Casting überstanden, aber wie erlebt sie die erste Live-Show? Wird sie weiterkommen? Sie hat nicht erwartet so weit zu kommen, aber heute steht sie auf der Bühne.

Sie trägt ein tolles Kleid und begeistert vom ersten Ton an mit ihrer wahnsinnig warmen Stimme. Die Frau hat einfach den groove im Blut. Die erste Gänsehaut in der heutigen Show krabbelt mir über den Leib. Gladys Mwachiti hat das Zeug diese Staffel für sich zu entscheiden, so viel steht jetzt schon fest. Rihannas „California King Bed“ schien nur für sie geschrieben worden zu sein! Applaus!

Sarah Connor lobte sie in den Himmel, auch wenn Gladys nicht in ihrer Gruppe ist. Das Bo sieht sie auch viel besser als heute! Till Brönner fand es natürlich toll!

Gladys Mwachiti bei X Factor 2011 live