Adele stellt Download-Rekord auf

Baden-Baden (dts Nachrichtenagentur) – Die britische Sängerin Adele hat mit ihrem Album „21“ einen neuen Download-Rekord aufgestellt. Wie das Marktforschungsinstitut Media Control mitteilte, wurden von der Platte über 140.000 Einheiten online verkauft. „21“ ist damit das in Deutschland meistverkaufte digitale Album aller Zeiten.

Grundlage der Download-Hitliste sind die Verkaufszahlen in Deutschland seit 2006. Adele führt die Alltime-Hitliste vor Unheilig und deren Bestseller „Große Freiheit“ an. An dritter Stelle folgt mit Peter Fox „Stadtaffe“ ebenfalls ein deutschsprachiger Longplayer. Die Plätze vier und fünf der meistverkauften Download-Alben gehen an „The Fame“ von Lady Gaga und „One Love“ von David Guetta.

Adele, Christopher Macsurak, Lizenz: dts-news.de/cc-by
Foto: Adele, Christopher Macsurak, Lizenz: dts-news.de/cc-by

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.