Ashton Kutcher: Er will ein guter Ehemann sein!

Schauspieler und Fremdgeher Ashton Kutcher soll angeblich eine krasse Kehrtwende zum Thema hingelegt haben. Sah es doch in dieser Woche eher so aus, als ob der 33jährige sich lieber amüsieren und feiern will, als sich um seine kriselnde Ehe mit Demi Moore zu kümmern, scheint er nun laut Berichten eines Insiders nicht bereit, diese aufzugeben. Wie das Magazin „Now“ berichtet, soll Ashton sich für Demi ändern wollen. Angeblich hat er eine Liste geschrieben, mit all den Dingen die er ändern will.

So zum Beispiel soll Ashton Kutcher sich selbst geschworen haben, nicht mehr mit anderen Frauen zu flirten und mehr Zeit für seine und Demis Kabbalah zu haben.. Auch soll er seine Twitter-Aktivitäten einschränken wollen. Ein Insider berichtet gegenüber „Now“, Ashton fühle sich wirklich schlecht, weil er seine Frau so sehr verletzt habe.

Demi hätte viel durchgemacht und wäre am Ende auch sehr depressiv gewesen, Ashton wolle nun wieder ein besserer Ehemann sein. Demi Moore allerdings soll skeptisch gewesen sein: Sie hätte seine Liste gelesen und dabei geweint, so der Insider. Aber sicher, ob sie ihrem Mann verzeihen könne, war die 47jährige nicht. Ob Demi ihrem Mann noch mal verzeiht? Fortsetzung folgt!

Ashton Kutcher: Er will ein guter Ehemann sein! - Promi Klatsch und Tratsch Foto: (c) Albert L. Ortega / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*