Das Supertalent 2011: Daniel Lopes versagt gegen Julian Pecher

Als erster hat es ja “Modern Talking Fan” Marc Ashley in die Live-Shows von Das Supertalent geschafft, doch wer kommt sonst noch weiter? Julian Pecher und Daniel Lopes müssen sich nun messen. Dieter Bohlen will wissen wer mehr Eier in den Hosen hat! Daniel Lopes will alles besser machen als damals bei DSDS. Schafft er es denn auch die Jury jetzt von sich zu überzeugen? Dann passiert es, Daniel vergisst in dieser wichtigen Situation seinen Text und lässt es das Publikum und die Jury spüren. Laut Dieter Bohlen wurde er von dem Playback überrascht in dem nicht der Refrain kam sondern eine zweite Strophe. Er hat gut gesungen, aber wird das im Contest gegen Julian Pecher reichen?

Julian Pecher singt “Father and Son”! Das Publikum hat er verdammt schnell auf seiner Seite, doch durch die tiefen Passagen des Titels scheint er sich ein wenig zu quälen. Der Refrain liegt ihm dann deutlich besser, doch er hat noch einige Luft nach oben. Wieder will ich mit der Jury nicht tauschen diese Entscheidung zu fällen, auch wenn Julian eine bessere Show ablieferte und deutlich mehr Potential hat, zumindest in meinen Augen.

Dieter Bohlen ist fest entschlossen! Daniel Lopes hat ihn erneut enttäuscht, denn immer wenn er abliefern soll verpatzt er seinen Auftritt. Dieter entscheidet im Alleingang das Julian eine Runde weiter ist!

Julian Pecher