George Clooney im Krankenhaus: Operation am Arm

Hollywood-Schauspieler George Clooney musste vergangene Woche ins Krankenhaus gebracht werden, wie erst gestern Abend bekannt wurde. Er musste sich einer Operation am Arm unterziehen. Am Sonntag wurde George Clooney mit seiner Freundin Stacy Keibler, bei einem Footballspiel in Baltimore gesehen. Dabei trug der Hollywood-Schauspieler eine Bandage. Seine Freundin Stacey war hin und weg, das ihr Freund George sie ins Stadium begleitete, obwohl er sich kürzlich der Operation unterziehen musste und doch eigentlich noch viel Ruhe bräuchte. Für sie war es wahre Liebe, sagte sie in einem Interview.

In Baltimore eröffneten die Cheerleaderinnen von Baltimore Ravens den Spieltag, Stacy Keibler selbst war bei der Truppe Cheerleaderin gewesen. Auf ihrer Twitterseite teilte sie mit: „Du weißt, dass es Liebe ist, wenn dein Freund vor zwei Tagen eine Operation am Ellbogen hatte und dich zu einem Ravens Game ausführt … Besonders, wenn er ein Bengals-Fan ist.“

Wir wünschen George Clooney weiterhin gute Besserung.

George Clooney and Stacy Keibler - "The Descendants" Los Angeles Premiere - Arrivals Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.