Justin Bieber: Jetzt hat er den Test doch gemacht!

Kaum hat sich die eine Seite zurückgezogen, da fahren Justin Bieber und sein Management die härteren Bandagen auf. Gerade gestern soll sich Justin Bieber dann doch einem DNA-Test unterzogen haben. Er hatte nie auch nur einen Hauch von Zweifeln aufkommen lassen sich einem Vaterschaftstest zu stellen, aber die Notwendigkeit sich zu verteidigen ist nicht mehr gegeben. Ursprünglicher Grund war sicherlich seinen Ruf zu retten, so sagte sein Manager in der Show „Extra“ erst neulich: „Er ist bereit dazu, jederzeit einen Vaterschaftstest zu machen. Wir haben für morgen einen angesetzt. Das stört ihn nicht. Er denkt sich: ‚Ich ziehe das durch und alles ist gut.'“

Nun scheinen die Zeichen aber auf Angriff zu stehen, denn Justin und seine Manager wünschen sich schon eine Strafverfolgung der Mutter, denn „wir wollen nicht, dass es so scheint, dass es okay ist wenn jemand behauptet: ‚Ich habe Justins Baby bekommen‘.“ Dies sagte Justin Bieber erst neulich in einem Interview. Recht haben sie ja, denn zu oft kommen Menschen mit falschen Anschuldigungen nachher auch ungestraft davon. Lügen, Geld verdienen und verschwinden ist eine gängige Praxis!

Justin Bieber: Jetzt hat er den Test doch gemacht! - Promi Klatsch und Tratsch Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*