Justin Bieber: Würg die Schlange!

Im vergangenen August konnte man Justin Bieber bei den „MTV Video Music Awards“ mit einem sehr speziellen Armband beobachten. Eine kleine Schlange wand sich um sein rechtes Handgelenk und war der Eyecatcher des Abends! Nun will der Teenie-Star sein Haustier für einen guten Zweck versteigern. Damit möchte der 17-Jährige die Charity-Aktion „Pencils of Promise“ unterstützen, die Schulen in den ärmsten Ländern der Welt fördert. Eine Auktions-Seite im Internet namens „Charity Buzz“ soll das Tierchen mit dem Namen Johnson ca. 1.000 Dollar wert sein. Baby-Boas sind halt nicht billig. Fans, die der Schlange ein neues Heim geben wollen, können ihre Gebote noch bis zum 29. November einreichen. 10 Gebote sollen bisher eingegangen sein.

Doch Justin Bieber warnt seine Fans vor voreiligem bieten, nur weil Johnson sein Haustier war: „Eine Schlange als Haustier zu halten, ist eine langwierige Verantwortung. Bevor ihr euch dazu entscheidet stellt sicher, dass ihr das Geld, den Platz und das Wissen habt, das nötig ist, damit ihr dem Lebewesen, das ihr bis an sein Lebensende behalten wollt, die angemessene Fürsorge zukommen lassen könnt.“ Allerdings ist es schon traurig, sein Haustier einfach zu versteigern. Justin schien nicht sehr an Johnson gehangen zu haben…

Justin Bieber: Würg die Schlange! - Promi Klatsch und Tratsch Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.