Lady Gaga nutzt Mülleimer als Toilette

Los Angeles (dts Nachrichtenagentur) – US-Popsängerin Lady Gaga hat eingestanden, aus Zeitmangel oftmals Mülleimer in ihren Umkleiden als Toiletten zu benutzen. Nur so könne sie mit ihren aufwendigen Kostümen rechtzeitig auf der Bühne sein, erklärte die 25-Jährige in der britischen Talkshow „Chatty Man“ von Moderator Alan Carr. „Ich und der Mülleimer haben ein sehr besonderes Verhältnis“, witzelte die Popsängerin weiter.

Lady Gaga gelang 2008 mit ihrem Album „The Fame“ der internationale Durchbruch. Sie gehört mit rund 80 Millionen verkauften Tonträgern und mit Verdiensten von über 90 Millionen US-Dollar im Jahr 2010 zu den erfolgreichsten Stars der Gegenwart.

Lady Gaga nutzt Mülleimer als Toilette - Promi Klatsch und Tratsch
Foto: Lady Gaga, Universal/Meeno, Text: dts Nachrichtenagentur

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*