Lindsay Lohan: Von wegen kein Stil!

Ab Ende Dezember kann man Lindsay Lohan im weltberühmten Männermagazin „Playboy“ bewundern. Chef Hugh Hefner gab stolz bekannt, dass wir die gute Lindsay komplett nackt sehen werden! Und nicht nur das: „Es ist eine klassische Hommage, die von Tom Kellys Original-Nackt-Aufnahmen von Marilyn Monroe inspiriert wurde“, erzählte Hugh stolz. Wir dürfen also gespannt sein. Lästermäuler meinten ja schon im Vorfeld, dass Lindsay sich am besten mit einer Flasche im Arm fotografieren lassen sollte. Doch anscheinend sind beim Shooting einige echte Schmuckstücke entstanden!

Zumindest Hefner war sehr zufrieden: Die Aufnahmen der Schauspielerin seien sehr „stilvoll“, verriet der Playboy-Chef am Dienstag in der US-Sendung „The Insider“ diese Fotos könnten die gebeutelte Schauspielerin wieder nach oben bringen. Gerade gute Fotos im „Playboy“ waren in Hollywood schon immer ein Garant für gute Rollen und Erfolg. Und wenn sie eines brauchen kann, dann ist es wieder ein Engagement, das sie wieder nach vorne bringt. Warum nicht mit Nacktfotos?

Lindsay Lohan: Von wegen kein Stil! - Promi Klatsch und Tratsch Foto: (c) Pixplanete / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*