Mutter von Hillary Clinton gestorben

Washington (dts Nachrichtenagentur) – Dorothy Rodham, Mutter von US-Außenministerin Hillary Clinton, ist am Dienstag im Alter von 92 Jahren in Washington gestorben. Das bestätigte ihre Familie. Die US-Außenministerin hatte zuvor Reisen nach London und Istanbul abgesagt, um an der Seite ihrer Mutter sein zu können.

Die Familie plant eine private Gedenkfeier. Clintons Mutter wurde von ihren Eltern aufgegeben und wuchs mit ihren Großeltern in Kalifornien auf. Nach ihrer Heirat konzentrierte sie sich auf den Haushalt und ihre drei Kinder. Die ehemalige First Lady Hillary Clinton erwähnte die unglückliche Kindheit ihrer Mutter in ihrer 2003 erschienenen Autobiographie „Living History“. Über Jahre hatte Dorothy Rodham starken Einfluss auf das Leben und die Karriere ihrer Tochter.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*