Sarah Jessica Parker nascht gern von fremden Tellern

New York (dts Nachrichtenagentur) – US-Schauspielerin Sarah Jessica Parker nascht gern von fremden Tellern und bekam deshalb zum letzten Weihnachten von ihrem Schwager eine ausfahrbare Gabel geschenkt. Das verriet die 46-Jährige in einem Interview mit dem Magazin „Brigitte“. Aus ihrer Kindheit weiß der „Sex and the City“-Star, was Futterneid ist: Sie hatte sieben Geschwister.

„Hungern musste ich aber nie, obwohl das Geld zu Hause meist knapp war“, so Parker. „Meine clevere Mutter hat wie verrückt Coupons gesammelt, Sonderangebote auf Vorrat gekauft und Köstliches aus Dosen gezaubert“, erklärt die Schauspielerin weiter. Parker ist seit Mai 1997 mit Broderick verheiratet. Gemeinsam mit ihm hat sie einen Sohn und Zwillingstöchter. Bekannt wurde Parker vor allem durch die Rolle als New Yorker Sex-Kolumnistin Carrie Bradshaw in der Fernsehserie „Sex and the City“.

Sarah Jessica Parker nascht gern von fremden Tellern - Promi Klatsch und Tratsch
Foto: Sarah Jessica Parker, Rubenstein, über dts Nachrichtenagentur

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*