Selena Gomez: Nackt-Skandale erschüttern sie auch nicht!

Wer glaubt im Laufe der Zeit habe sie die Lust an ihrem Geschäft verloren, der irrt sich gewaltig. Selena Gomez musste schon so einige Gerüchte und Geschichten über sich ergehen lassen. Immer wieder wollen Leute Bilder von Selena Gomez nackt entdeckt haben und präsentieren eher schlechte Fakes im Netz. Selena Gomez wurde schon mit der falschen Todesmeldung ihres Freundes konfrontiert und hat selber auch wegen der Beziehung zu Justin Bieber die eine oder andere heftige Drohung erhalten. Doch all dies nimmt sie zum Glück gar nicht erst ernst oder hat sie nun ein schlechtes Bild vom Showgeschäft? Heute sehen wir sie bei den MTV European Music Awards ab 20.00 Uhr auf VIVA und MTV, sie wird die Show moderieren.

Gegenüber dem Magazin „digitalspy.co.uk“ erläutert sie, warum sie sich im Showgeschäft so wohl fühlt: „Das ist ein unglaublich tolles Business. Vor allem für diejenigen unter uns, die damit aufgewachsen sind. Man muss aber auch sicherstellen, dass man gute Freunde um sich hat und dass man von der Familie unterstützt wird.“ So ganz hat sie da die ganzen Skandale wohl nicht verarbeitet. Hat sie den zitterige Knie was ihren Auftritt heute angeht? „Ich kann es kaum erwarten, es wird echt toll werden. Ich bin trotzdem etwas nervös, besonders, weil es eine europäische Preisverleihung wird. Nicht so viele Menschen in Europa kennen mich und das lässt den Druck wachsen, eine gute Moderatorin zu sein.“

Naja, auf der anderen Seite kann man doch auch ein wenig glücklich sein, wenn männliche Fans gerne ein wenig mehr Haut sehen wollen von Selena Gomez, doch Selena Gomez Nacktbilder wären ja jetzt auch noch zu früh. Wenn sie mit 40 Jahren im Playboy ist, dann ist das auch früh genug!

Selena Gomez - Stars 2011 Gala to Benefit the Fulfillment Fund - Arrivals - Beverly Hilton Hotel, 9876 Wilshire Boulevard Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.