Taylor Lautner weder in Team Jacob noch in Team Edward

In den Twilight Filmen sehen wir Taylor Lautner als Werwolf Jacob Black, den Rivalen um die Gunst der Bella. Natürlich hat seine Rolle den Kampf um Bella schlussendlich verloren, aber als er die Bücher gelesen hat, auf welcher Seite stand er da? Hat er sich ähnlich wie viele Twilight Fans einem Team zugeordnet gefühlt? Ist er der Team Jacob Anführer für den ihn viele halten wollen? Taylor Lautner bezog nun ganz konkret Stellung zu genau diesem Thema, hat er sich die Feindseligkeit gegenüber dem Team Edward angeeignet?

Bei „Xpose“, einer irischen Fernsehshow, sagte er, dass er sich selber in keinem der beiden Teams gesehen habe. Wenn er ehrlich wäre, dann hätte sich Bella in jedem Fall richtig entschieden, ganz gleich welche Seite sie schlussendlich gewählt habe. Er sei einfach das Team der Schweiz, komplett neutral. Bella habe einen Liebhaber und einen guten „besten Freund“ gefunden.

Na, seine Rolle wird das natürlich etwas anders sehen. Taylor Lautners Fans kann es wahrscheinlich ziemlich gleich sein, denn die wollen doch eh nur seinen Körper *lach*!

Taylor Lautner weder in Team Jacob noch in Team Edward - Promi Klatsch und Tratsch Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*