The Voice: Sharron Levy mit Gitarre und Nena

Sie arbeitet in einem großen Kaufhaus, aber ihre Leidenschaft ist die Musik. Sie war unterwegs auf der Straße um sich ein bisschen Geld zu verdienen. Ihre Mutter begleitet die charismatische Sängerin zu The Voice um die Daumen zu drücken. Für sie ist The Voice of Germany eine echte und große Chance. Sie spielt auf der Bühne selber Gitarre, nur das find ich ja schon absolut toll.

The BossHoss sind sich als erste sicher Sharron unbedingt in ihr Team zu holen. Danach entscheidet sich auch Nena für die Sängerin. Sie hat aber auch verdammt viel Gefühl in der zarten und dennoch kraftvollen Stimme. Bei The Voice hört man einfach keine schlechten Sänger und Sängerinnen. Das Niveau ist verdammt hoch!

Xavier Naidoo konnte sie offenbar nicht überzeugen. Sharron wurde übrigens in Israel geboren und wuchs in England auf, daher auch der charmante Akzent. Die einzige Kritik von Nena war, dass sie ihre Gitarre zu hoch hängen lässt. Wenn das alles ist! Wie wird sie sich entscheiden? Sie will mit Nena feiern!

The Voice: Sharron Levy mit Gitarre und Nena - TV

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.