Udo Lindenberg auf Platz eins der deutschen Album-Charts

Baden-Baden (dts Nachrichtenagentur) – Der deutsche Rockmusiker Udo Lindenberg ist mit Platz eins der deutschen Album-Charts für seine Ausdauer belohnt worden. Das teilte das Marktforschungsinstitut Media Control am Montag mit. Lindenberg nimmt mit seinem Album „MTV Unplugged-Live aus dem Hotel Atlantic“ nach fünf Wochen auf Platz zwei wieder selbst das Ruder in die Hand.

Dagegen verlassen Coldplay die Pole Position und stellen ihr „Mylo Xyloto“ auf Platz zwei ab. Schlagersängerin Helene Fischer bleibt nach wie vor mit ihrem Album „Für einen Tag“ auf Platz drei. In den Single-Charts überlässt Aura Dione mit ihrem „Geronim“ nach einer Woche ihrer Kollegin Rihanna den Thron und rutscht von eins auf zwei, während „We Found Love“ von Rihanna und Calvin Harris die Spitze zurückerobert. Taio Cruz und Flo Rida bleiben unverändert mit ihrem „Hangover“ auf Platz drei.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.