Udo Lindenberg erobert Platz eins der Albumcharts

Baden-Baden (dts Nachrichtenagentur) – Rockmusiker Udo Lindenberg hat mit seiner Platte „MTV Unplugged – Live aus dem Hotel Atlantic“ Platz eins der deutschen Albumcharts erobert. Das teilte das Marktforschungsinstitut Media Control mit. Auf Position zwei schiebt sich die kanadische Rockband Nickelback mit ihrem Album „Here And Now“.

Rang drei belegt Popsängerin Rihanna mit ihrem mittlerweile sechsten Album „Talk That Talk“. In den Single-Charts steigt die Sängerin mit ihrer Elektropop-Nummer „We Found Love“ unterdessen von Platz drei auf die eins. Position zwei geht an „Hangover“ von Taio Cruz, Rang drei an „Geronimo“ von Aura Dione.

Udo Lindenberg, Siebbi, Lizenz: dts-news.de/cc-by
Foto: Udo Lindenberg, Siebbi, Lizenz: dts-news.de/cc-by

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.