Vaterschaftstest von Justin Bieber Live im TV?

Die Gerüchte der angeblichen Vaterschaft von Justin Bieber reißen nicht ab. Nun spekulierte der Onlinedienst „Celebrity“, ob es womöglich einen Vaterschaftstest im TV gibt. Die Frage bleibt jedoch offen, ob Justin Bieber überhaupt einen Vaterschaftstest machen wird. Dennoch wurde er nun in die US-Talkshow „Maury Show“ eingeladen. Die US-Talkshow verfolgt das Ziel, um die Aufklärung eventueller Vaterschaftsgerüchte und kümmert sich um die DNA-Tests. Maury Povich verfolgt wohl aufmerksam, die Gerüchte um die angebliche Vaterschaft des Teenie-Stars. Daher hat er nun beschlossen, den 17-Jährigen zu sich in die Sendung einzuladen.

Bisher gibt es seitens Justin Bieber und seinem Management noch kein Statement oder Zusage. Sollte der 17-Jährige tatsächlich in die Talkshow kommen, dann wissen wir schon bald, ob Justin Bieber der Vater von Mariah Yeaters Kind ist. Gegenüber der US-Zeitung „Huffington Post“ erzählte die Produktionsleiterin Amy Rosenblum: „Das wäre ein großes Fernsehereignis. Beim ersten DNA Test in der „Maury Show“ hätte ich nie gedacht, dass es bis heute noch so bekannt sein würde. Millionen von Zuschauern vertrauen Maury und wenn er Justin sagen würde ‚Du bist nicht der Vater’, würde es ihm jeder glauben.“

Justin Bieber Switches on Westfield Shopping Centre's Christmas Lights in London on November 7, 2011 Foto: (c) Solarpix / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.