Verzeih mir: Roland verdrängt Sandra und Vera Int-Veen hilft Michaela

Vera Int-Veen wird auch in der heutigen Folge von „Verzeih mir“ wieder Menschen helfen sich bei ihren Mitmenschen zu entschuldigen. Kein einfacher Schritt, der auch sicherlich ab und an Hilfe gebrauchen kann. Natürlich haben die Menschen die den Fehler begangen haben immer die Angst, dass ihr Ruf nach Verzeihung nicht erhört werden könnte. Völli8g zu Recht beschleicht auch Roland (48) diese Angst. Roland muss sich dringend bei seiner eigenen Tochter entschuldigen, denn er hat Sandra (18) wahnsinnig enttäuscht.

Als seine Tochter Sandra acht Jahre alt ist, trennen sich Roland und seine damalige Frau. Jedes zweite Wochenende ist das kleine Mädchen bei ihrem Vater zu Besuch. Sandra genießt die Zeit mit ihrem Papa und ist immer sehr traurig, wenn sie sich verabschieden müssen. Die Tränen, die Sandra bei diesen Abschieden vergießt, überfordern Roland und er trifft eine folgenschwere Entscheidung: Ohne Erklärung, ohne Vorwarnung holt er sie eines Tages einfach nicht mehr ab. Er ignoriert ihre Anrufe, die weinende Stimme seines neunjährigen Kindes auf dem Anrufbeantworter löscht er schnell und meldet sich nie wieder bei ihr. Roland weiß, dass er damals den Fehler seines Lebens begangen hat und hofft, dass ihm Sandra heute nach zehn Jahren verzeihen kann.

Vera Int-Veen versucht aber auch im zweiten Fall der heutigen Folge hilfreich zu sein. Michaela (24) möchte sich bei ihren Eltern Gabriele (42) und Dirk (45) entschuldigen: Michaela weiß, ihre Eltern sind immer für sie da. Trotzdem enttäuscht sie sie in den vergangenen acht Jahren immer wieder sehr. Sie belügt, betrügt und schließlich beklaut sie ihre Eltern sogar. Es fing damit an, dass sie auf den Namen des Vaters bei Versandhäusern diverse Dinge bestellt und nie bezahlt. Besonders schlimm ist für die Eltern, dass eines Tages die Polizei vor ihrer Tür steht und ihnen mitteilt, dass sie Michaela wegen Betrugs und Urkundenfälschung suchen. Sie sieht in den Augen ihrer Mutter, wie sehr sie unter den Vorfällen der letzten Jahre leidet. Michaela bereut sehr, was sie ihren Eltern angetan hat und möchte sich nun endlich bei ihnen für alles entschuldigen.

Heute um 19.05 Uhr bei RTL!

Vera Int-veen (re.) überbringt Gabriele (42) und Dirk (45) eine Nachricht Foto: (c) RTL

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.