Wetten, dass …?: Hape Kerkeling trifft Thomas Gottschalk

Was könnte spannender sein als heute Abend „Wetten, dass …?“ zu sehen. Bei der Frage um die Nachfolge von Thomas Gottschalk gibt es unter den Zuschauern der Sendung einen eindeutigen Favoriten und der ist heute auch noch zu Gast in der vorletzten Sendung von Thomas Gottschalk. Keinen Geringeren als Hape Kerkeling würden sich die Freunde gepflegter Samstag-Abend-Unterhaltung wünschen, doch die beiden haben bisher noch kein einziges verwertbares Wort darüber verloren. Bei so viel Spannung in der Luft wird es sogar „Das Supertalent“ schwer haben mitzuhalten. Werden die beiden Showdinosaurier die Bombe schon heute platzen lassen, oder erfahren nichts und müssen bis zur letzten Sendung warten?

Thomas Gottschalk äußert sich in einer Pressemeldung des ZDF gewohnt schwammig zu der Frage was er seinem Nachfolger mit auf den Weg geben wolle: „Raten werde ich meinem Nachfolger gar nichts. Er sollte nur“, so der Moderator scherzhaft, „möglichst viel von meinen Eigenschaften haben: Das hat der Sendung ja nicht geschadet.“

ZDF-Unterhaltungschef Manfred Teubner ist da allerdings ganz anderer Meinung: „Ich hoffe, der Nachfolger hat möglichst wenig von Gottschalk, denn die Kopie ist immer der Verlierer.“ Teubner kündigte außerdem an, es werde am Konzept der Sendung gearbeitet und einen Relaunch geben. Einzelheiten wolle er aber nicht verraten.

Zu Hape Kerkeling, der Gast in der aktuellen Sendung ist, sagte Gottschalk: „Ich habe mit ihm noch nicht über die Nachfolge geredet, und er mit mir noch nicht.“

Da werden wir wohl heute Abend ab 20.15 Uhr einschalten müssen. Übrigens, in vielen Umfragen im Web gehen die Fans der Sendung davon aus, dass heute noch nicht der Zeitpunkt sein wird das Geheimnis zu lüften. Man ist eher der Meinung, dass Hape Kerkeling die Werbetrommel für sein aktuelles Projekt rühren wird. Trotzdem hoffen viele auf eine Ende der Diskussionen und auf eine gemeinsame Sendung von Thomas Gottschalk und Hape Kerkeling als krönenden Abschluss einer langen Gottschalk-Ära in seiner letzten Sendung!

Host Hape Kerkeling gestures during the awarding ceremony of the German television ‚Goldene Kamera‘ (Golden Camera) media award in Berlin, January 30, 2010. The Golden Cameras are awarded by a popular German TV-magazine honouring excellence in the areas of television, film and entertainment. REUTERS/Gero Breloer/pool (GERMANY – Tags: ENTERTAINMENT)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.