Wiedersehen mit Florian David Fitz!

Eigentlich muss man niemanden mehr erzählen worum es in Männerherzen (Sat.1 heute um 20.15 Uhr) geht, aber es soll ja noch den einen oder anderen geben der den Film tatsächlich noch nie gesehen hat. Schön für die Fans von Florian David Fitz ist in jedem Fall, dass sie es sich heute mal wieder richtig gemütlich machen können vor der Glotze! Wobei mir einfällt … wird Zeit das RTL in der PrimeTime mal Doctor’s Diary wiederholt wo schon keine neue Staffel kommt!

Ein Fitnessstudio, fünf Männer, fünf unterschiedliche Geschichten – und doch kämpfen alle für das gleiche Ziel: Sie wollen die Frau ihres Lebens für sich gewinnen. Der Musikproduzent und Womanizer Jerome (Til Schweiger), der einsame Gewerbeaufsichtsbeamte Günther (Christian Ulmen), der aggressive U-Bahnführer Roland (Wotan Wilke Möhring), der spießige Werbeexperte Niklas (Florian David Fitz) sowie Philipp (Maxim Mehmet), Chaot, Lebenskünstler und bald ungewollt Vater. Auf männliche Art und Weise versuchen sie, ihr Leben in den Griff zu bekommen …

„Männerherzen“ ist geschmückt von kleinen, aber feinen Cameo-Auftritten. So ist zum Beispiel Regisseur Dennis Gansel, der unter anderem für „Die Welle“ bekannt ist, in einer Szene als Jana Pallaskes Ex-Freund zu sehen. Simon Verhoeven, Regisseur von „Männerherzen“, stand kurz als Daily-Soap-Darsteller Pierre selbst vor der Kamera.

Nachdem er für „Vincent will Meer“ schon das Drehbuch geschrieben hat, versuchte sich Florian David Fitz jetzt als Regisseur. In „Jesus Loves Me“ übernahm Fitz neben Regieposten und Story auch noch die Hauptrolle an der Seite von Jessica Schwarz. Der Film erzählt die Geschichte von Marie (Jessica Schwarz), die auf der Suche nach ihrem Traummann auf Gott vertraut. Als sie Jeshua (Florian David Fitz) trifft, ist dieser fast schon zu gut, um wahr zu sein … Der Streifen kommt Anfang 2012 in die Kinos.

Wiedersehen mit Florian David Fitz! - TV Foto: (c) RTL / Reiner Bajo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.