X Factor 2011: BenMan von allen Seiten angefeindet?

Der Erfolg der beiden Jungs aus der Schweiz scheint so langsam Missgunst hervorzurufen. Seit sie in der letzten Live-Show von Das Bo und Till Brönner hart kritisiert wurden kann man auch im Internet immer mehr negative Stimmen zu BenMan lesen. Benjamin und Manuel Frei können angeblich gar nicht singen und würden sich auf ihrem Milchbubi-Charme ausruhen. Nicht unbedingt nett! Die Siegerin des vergangenen Jahres, Edita Abdieski bläst ins gleiche Horn und bescheinigt im Interview mit „20 minuten online“ mangelnde Leistung: „Sie sind nicht die besten Sänger. Ob sie es ins Finale schaffen werden, da zweifle ich.“

Mal sehen ob all diese Kritiker nicht zum Schluss dumm aus der Wäsche gucken, denn die Fanbase der beiden Jungs wächst stetig. Die relevante Zielgruppe die auch tatsächlich anrufen oder SMS senden scheint sich hauptsächlich um BenMan zu gruppieren. Den Leuten die derzeit nicht gut zu sprechen sind auf BenMan sei gesagt: Beschimpfungen und Beleidigungen haben die beiden echt nicht verdient. Sie lächeln die Kritik von Till und Das Bo zwar einfach weg, aber sonst haben sie doch niemanden etwas getan!

BenMan