X Factor 2011: David Pfeffer feiert Erfolg mit “Valerie”

Er ist bisher einfach nur gut und völlig ohne Skandale, dennoch ist David Pfeffer nicht uninteressant. Das Bo ist nicht so ganz zufrieden mit dem was David da auf der Bühne macht, immer nur Balladen. Heute soll das mit seinem ersten Song ganz anders werden. Da ist nicht nur X Factor Juror und Mentor Das Bo gespannt. David Pfeffer hat in der vergangenen Woche seine Dienststelle besucht und hat sich tatsächlich gefreut die Kollegen wieder zu sehen. Die anderen Polizisten können es gar nicht fassen was David auf der Showbühne alles an Emotionen zeigt, denn im Beruf waren die natürlich immer fehl am Platz. Die Kollegen wünschen ihm natürlich eine lange Karriere. Aber dafür muss er erst einmal den Sieg bei X Factor holen!

The Zutons schrieben den Titel “Valerie” der eigentlich erst so richtig durch Amy Winehouse bekannt und berühmt wurde. Nun gibt es die Version von David Pfeffer und ich würde sie mir direkt als CD kaufen. In den ersten Sekunden viel es mir n9och ein wenig schwer die Stimme von Amy aus meinem Kopf zu verbannen, doch spätestens mit dem Refrain hatte David meine volle Aufmerksamkeit. Toll gemacht!

Was sagt die Jury zu seinem Auftritt? Gesanglich wurde er von allen Juroren in den Himmel gelobt!

David Pfeffer in der siebten Live Show von X Factor

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.