X Factor 2011: Kassim Auale verblüfft positiv und schafft es doch nicht!

Es war mal wieder Zittern angesagt bei X Factor. Die Erleichterung bei Martin Madeja war spürbar als er als erstes erfahren durfte, dass er eine Runde weiter ist. Auch Nica und Joe haben es ohne große Überraschung in die fünfte Live-Show geschafft. Weiter sind auch David Pfeffer, Raffaela Wais, Rufus Martin und BenMan sind auch weiter. Die jetzt entstandene Situation ist somit verdammt spannend. Kassim Auale und Monique Simon singen im Duell. Also müssen jetzt alle drei Juroren ganz ehrlich ihre Meinung sagen, denn sogar Das Bo muss sich für einen seiner Kandidaten entscheiden.

Der Auftritt von Monique Simon wurde vor der Show aufgezeichnet, weil sie mit ihren 16 Jahren nicht mehr auftreten durfte. Schon ein wenig komisch, dass die Aufzeichnung keinen perfekten Auftritt der Schülerin zeigte. Monique Simon präsentierte sich nicht von ihrer besten Seite! Doch ist Kassim ein ernst zu nehmender Gegner im Duell? Gehen die Nerven wieder mit ihm durch?

… dann ein weiteres kleines Wunder bei X Factor! Kassim Auale singt verdammt gut! Er vergisst nicht seinen Text, flirtet mit der Kamera und dem Publikum. Was ist denn mit Kassim passiert? Anscheinend hat er es geschafft die Situation nicht mehr als zu bedrohlich zu erkennen. Er hat doch tatsächlich besser gesungen wie in seinem regulärem Auftritt! Unfassbar! Doch wie entscheidet sich die Jury?

Sarah Connor muss sich zuerst entscheiden. Heute entscheidet sich Sarah für Kassim, in ihren Augen soll er weiterkommen weil er im Duell einfach besser war. Till Brönner entscheidet sich ohne Begründung gegen Kassim. Monique Simon kann jetzt nur noch auf ihren Mentor Das Bo hoffen. Kassim Auale bekommt Kritik für seinen Spätzünder von dem Rapper der nun die A***karte hat! Wie wird er sich entscheiden?

Das Bo entscheidet sich für Monique Simon! Warum auch immer!

X Factor 2011: Kassim Auale verblüfft positiv und schafft es doch nicht! - TV News

So hätten unsere Leser entschieden!

[poll id=“44″]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.