X Factor 2011: Raffaela Wais mit einem echten Leckerbissen

Heute Abend geht es in eine neue Runde X Factor. In der heutigen Live-Show werden zwei Kandidaten die Castingsendung verlassen müssen. Nachdem in der letzten Woche Kassim Auale gehen musste und sich die Zuschauer immer mehr fragen wofür es überhaupt ein Gesangsduell gibt, hat auch Das Bo nur noch drei Kandidaten im Rennen. Unter dem Motto „Ein unmoralisches Angebot“ wurden Titel für die 16 bis 24 Jährigen ausgesucht und nicht jeder hat gleiche Chancen gut abzuschneiden.

Raffaela Wais (22), die Studentin aus Berlin, singt „Tainted Love“ von Soft Cell. Ein tolle rTitel den sie bestimmt gewohnt gut auf die Bühne bringen wird. Da der Titel in allen Generationen der Zuschauer beliebt und bekannt ist wird sie auch in dieser Live-Show gut Chancen haben weiter zu kommen. Doch zu recht erwarten die Zuschauer und die Jury langsam ein wenig Charakter von der schönen Raffaela. Ein kleiner Skandal wäre da nicht schlecht, ein Aufregerchen quasi. Allerdings würde auch ein nicht ganz perfekter Auftritt sicherlich ein wenig Charakter zeigen.

Martin Madeja (19) singt „Don’t Speak“ von No Doubt und hat damit einen durchaus schweren Song. Ich habe irgendwie die Befürchtung, dass er sich mit diesem Titel ein wenig zu viel vorgenommen hat. Mal sehen was er draus macht. Monique Simon (16) singt „If I Ain’t Got You“ von Alicia Keys und wird damit ihre Fans glücklich machen können. Der Song ist nicht einfach, aber irgendwie passt er zu dem Küken der Truppe, das klappt schon.

Raffaela Wais Foto: (c) VOX / Ralf Jürgens

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.