Amy Adams war von den "Muppets" völlig fasziniert

Los Angeles (dts Nachrichtenagentur) – Die US-Schauspielerin Amy Adams hat zugegeben, dass sie am Set der „Muppets“ völlig fasziniert war, als sie die Puppen zum ersten Mal sah. „Es ist so seltsam, plötzlich eine Szene mit einer Figur zu drehen, die du als Kind geliebt hast“, sagte die 37-Jährige dem Promidienst „Bang Showbiz“. „Am meisten beeindruckt war ich von Fozzie. Ich habe ihn wirklich geliebt und bin ziemlich gut in seinem `Wacka Wacka`.“

Auch Co-Star Jason Segal hat die Zeit am Set genossen. Dass alle Muppets für ihn „Happy Birthday“ gesungen haben, sei eines der besten Erlebnisse seines Lebens gewesen, sagte der 31-Jährige dem „Empire“-Magazin. Amy Adams zählt zu den bestverdienenden Schauspielerinnen Hollywoods und wurde bisher dreimal für den Oscar nominiert.

Amy Adams, cranberries, Lizenz: dts-news.de/cc-by
Foto: Amy Adams, cranberries, Lizenz: dts-news.de/cc-by

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.