Daniela Katzenberger steht auf Guttenberg

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – TV-Moderatorin Daniela Katzenberger hat eine Schwäche für Ex-Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg. „Ich finde ihn sehr attraktiv. Er ist ein sehr gutaussehender Mann“, sagte die Moderatorin dem Online-Magazin stern.de.

Dass er in seiner Dissertation abgeschrieben hat, stört sie nicht sonderlich: „Jeder baut mal Mist.“ In ihre Sendung würde sie den Politiker dennoch nicht einladen: „Vergeben ist er, ein Kater-Date ist also ausgeschlossen“, sagt Katzenberger. Am 31. Dezember moderiert die Blondine auf Vox ihren persönlichen Jahresrückblick. Zu ihren privaten Highlights zählt für Katzenberger ein Zahnwerbespot, weil sie als Kind wegen ihrer Zähne gemobbt worden sei: „So etwas merkt man sich.“ Die Werbung sei ein kleiner Tritt in den Hintern all der Leute gewesen, die sie immer geärgert hätten. Als Vorbilder bezeichnet Katzenberger gegenüber stern.de Sonya Kraus, Michelle Hunziker und Verona Pooth. An Letzterer bewundere sie „dass sie geschafft hat, sich oben zu halten“.

Daniela Katzenberger steht auf Guttenberg - Promi Klatsch und Tratsch
Foto: Daniela Katzenberger, EMI / www.schoko-auge.de, Text: dts Nachrichtenagentur

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.