Das Supertalent 2011: Lukas Mattioli vom Casting über BRAVO ins Finale?

Lukas Mattioli (13) hatte mit ganz schön viel Wiederstand zu kämpfen. Keiner will ihn singen hören. Er wird in seinem Umfeld oft beleidigt weil er nicht singen könne und fett sei. Lukas fühlt sich einfach nicht wohl in seiner Haut. Aber er hat ein Ventil für seinen Frust gefunden, sein Gesang! Natürlich hatte er da vor dem Casting bei „Das Supertalent 2011“ verdammt viel Angst, doch es hat sich gelohnt und er hat es mit seinem Auftritt im Casting bis ins Halbfinale geschafft. Lukas selber hätte nie im Leben damit gerechnet, dass das Publikum sogar von den Stühlen springt um für ihn zu applaudieren.

Wird er heute wieder so abliefern können wie im Casting? Dieter ist sich sicher, dieser Junge ist ein Naturtalent! Dieter Bohlen wird nun ebenfalls genau so gespannt sein wie seine weiblichen Fans die ihm spätestens nach der Doppelseite in der BRAVO zu hunderten zu Füssen liegen.

Lukas Mattioli ist auch heute wahnsinnig aufgeregt, doch das sind wahrscheinlich alle Kandidaten. „Jar of Hearts“ ist sein heutiger Titel und er singt wieder einmal mit wahnsinnig viel Gefühl und er macht aus dem Track seine ganz eigene Nummer. Der Junge ist ein echtes Talent! Er transportiert so viel Gefühle, da ist es nicht weiter schlimm, dass er nicht immer ganz sauber singt, das macht es eher besser! Aber was sagt die Jury zu diesem Auftritt? Sie fand es genau so gut wie ich!

Lukas Mattioli